20. BERGISCHER
UNTERNEHMER-
KONGRESS 2024

Save the Date: 05.09.2024

Am 05. September 2024 in der Glashalle der Stadtsparkasse Wuppertal.
Ruth Moschner: »Es braucht mehr als die DNA – Was wir von Frauen für die
Unternehmerschaft lernen können«

  • 00TAGE
  • 00STUNDEN
  • 00MINUTEN

20. BERGISCHER UNTERNEHMER- KONGRESS 2024

Save the Date: 24.08.2023

Am 05. September 2024 in der Glashalle der Stadtsparkasse Wuppertal.
Ruth Moschner: »Es braucht mehr als die DNA – Was wir von Frauen für die Unternehmerschaft lernen können«

  • 00TAGE
  • 00STUNDEN
  • 00MINUTEN

20. BERGISCHER UNTERNEHMER- KONGRESS 2024

Save the Date: 24.08.2023

Am 05. September 2024 in der Glashalle der Stadtsparkasse Wuppertal.
Ruth Moschner: »Es braucht mehr als die DNA – Was wir von Frauen für die Unternehmerschaft lernen können«

»Es braucht mehr als die DNA«

»Was wir von Frauen für die Unternehmerschaft lernen können«

Ruth Moschner ist vielen Menschen aus der Deutschen Fernsehlandschaft wohlbekannt. Ihre fröhliche und eloquente Art bereichert viele TV-Formate, ob Rate- und Quiz Shows, oder auch Koch-Shows. Für die Moderation von ‚Grill den Henssler‘ erhielt sie im November 2015 mit Steffen Henssler gemeinsam den Publikums-Bambi. Andere Formate sind ‚The Masked Singer‘, ;Genial Daneben‘ und das ‚Buchstaben Battle‘. Viele Jahre war sie Teil des Moderatoren-Teams von ‚Riverboat‘.

Gerne wird die gebürtige Münchnerin als Moderatorin für Veranstaltungen gebucht.

Was häufig nicht bekannt ist, Ruth Moschner ist ausgebildete Fachberaterin für Gesundheit und Ernährung und hat mittlerweile acht Bücher zu diesem Themenbereich veröffentlicht. Auf ihrem Foodblog www.einhornfutter.de veröffentlich sie Rezepte die sowohl lecker als auch wohltuend sind.

Die Wahl-Berlinerin setzt ihre mediale Wirkung aktiv gegen Cybermobbing ein. Dies und ihr beruflicher Werdegang – über Tanz, zum Theater, dann Radio und schließlich zum Fernsehen – machen sie zur idealen Gesprächspartnerin zu unserem diesjährigen Kongress-Thema. Wir sprechen mit ihr über ihre Erfahrungen als Unternehmerin, wie sie mit schwierigen Situationen umgeht und nicht zuletzt welche Vorteile Frauen in die Geschäftswelt mitbringen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und informativen Kongress mit Ihnen.

KURZFAKTEN RUTH MOSCHNER: 

»Es braucht mehr als die DNA«

»Was wir von Frauen für die Unternehmerschaft lernen können «

Ruth Moschner ist vielen Menschen aus der Deutschen Fernsehlandschaft wohlbekannt. Ihre fröhliche und eloquente Art bereichert viele TV-Formate, ob Rate- und Quiz Shows, oder auch Koch-Shows. Für die Moderation von ‚Grill den Henssler‘ erhielt sie im November 2015 mit Steffen Henssler gemeinsam den Publikums-Bambi. Andere Formate sind ‚The Masked Singer‘, ;Genial Daneben‘ und das ‚Buchstaben Battle‘. Viele Jahre war sie Teil des Moderatoren-Teams von ‚Riverboat‘.

Gerne wird die gebürtige Münchnerin als Moderatorin für Veranstaltungen gebucht.

Was häufig nicht bekannt ist, Ruth Moschner ist ausgebildete Fachberaterin für Gesundheit und Ernährung und hat mittlerweile acht Bücher zu diesem Themenbereich veröffentlicht. Auf ihrem Foodblog www.einhornfutter.de veröffentlich sie Rezepte die sowohl lecker als auch wohltuend sind.

Die Wahl-Berlinerin setzt ihre mediale Wirkung aktiv gegen Cybermobbing ein. Dies und ihr beruflicher Werdegang – über Tanz, zum Theater, dann Radio und schließlich zum Fernsehen – machen sie zur idealen Gesprächspartnerin zu unserem diesjährigen Kongress-Thema. Wir sprechen mit ihr über ihre Erfahrungen als Unternehmerin, wie sie mit schwierigen Situationen umgeht und nicht zuletzt welche Vorteile Frauen in die Geschäftswelt mitbringen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und informativen Kongress mit Ihnen.

KURZFAKTEN RUTH MOSCHNER: 

Das haben wir für Sie auf der Agenda

17:00 Uhr

Einlass

17:30 – 18:00 Uhr

Eröffnungsreden & Grußworte

Thuvaragan Nesapalan 

Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Wuppertal 

Gunther Wölfges

Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Wuppertal

Heiner Fragemann 

Bürgermeister 

18:00 – 19:00 Uhr

Impulsvortrag

» Reicht die DNA?
Erfolgreiche Unternehmensnachfolge«

Wolfgang Grupp
Dipl.- Kfm.
Alleiniger Geschäftsführer und Inhaber
Trigema Inh. W. Grupp e.K.

19:00 – 19:30 Uhr

Interview

Wolfgang Grupp im Gespräch mit Stefan Kirschsieper

Stefan Kirschsieper

Unternehmensberater 

Wolfgang Grupp
Dipl.- Kfm.
Alleiniger Geschäftsführer und Inhaber
Trigema Inh. W. Grupp e.K.

19:30 – 19:40 Uhr

Verabschiedung

Constanze Compes 

Kongressleitung Bergischer Unternehmerkongress 
Wirtschaftsjunioren Wuppertal e.V.

Im Anschluss

Get Together

Durch den späten Nachmittag führt

Verabschiedung

Patricia Knauf-Varnhorst 

Kongressleitung Bergischer Unternehmerkongress 

Wirtschaftsjunioren Wuppertal e.V.

DER KONGRESS

Der Bergische Unternehmerkongress zeichnet sich dadurch aus, dass die Wirtschaftsjunioren Wuppertal jedes Jahr Unternehmer:innen, Führungskräfte und Multiplikator:innen aus dem Bergischen Land einladen um über gesellschaftspolitische Themen mit Experten zu diskutieren.

In den vergangenen Jahren haben uns viele namenhafte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft inspiriert.

DIE WIRTSCHAFTSJUNIOREN

Die Wirtschaftsjunioren Wuppertal sind das aktive Netzwerk der jungen Wirtschaft in der Schwebebahnstadt Wuppertal.

In unserem Verein engagieren sich über 90 Unternehmer:innen und Führungskräfte, die aus allen Bereichen der regionalen Wirtschaft stammen.

Sie sind Teil des mit rund 10.000 Mitglieder bundesweit größten Verbandes junger Unternehmer:innen und Führungskräfte in Deutschland.

DIE LOCATION

Der Sparkassenturm am Islandufer ist allen Wuppertalerinnen und Wuppertalern wohl bekannt. Aber nur wenige wissen, dass er bereits kurze Zeit nach seinem Bezug im Jahr 1973 zu klein war. Denn die Zahl der Sparkassenmitarbeiter hat sich in den 70er und 80er Jahren auf Grund der sehr erfolgreichen Entwicklung deutlich erhöht. Und so mussten damals etliche Fachabteilungen auf Mietobjekte an anderen Standorten ausweichen, um ausreichend Platz zu haben.

So ist vor fast 30 Jahren die Idee zum Bau der beiden Gebäude am Johannisberg entstanden, um alle Fachabteilungen wieder an einem Standort zu bündeln. Angepasst an die Form der angrenzenden Straßen sind so die Pläne für das Riegelgebäude entlang der Bahnhofstraße und das Sichelgebäude entlang der Südstraße entstanden. Erst im Laufe der Detailplanung kam dann die Idee auf, das Gelände zwischen den beiden Gebäuden durch ein Glasdach zu verbinden. So ist die Glashalle Johannisberg entstanden.

Heute erfreut sich die Halle bei Kunden wie Mitarbeitenden großer Beliebtheit, denn neben den zahlreichen Veranstaltungen, die dort durchgeführt werden, ist dort auch die Kantine untergebracht. Beim Bergischen Unternehmerkongress nutzen wir beide Möglichkeiten. Die eigentliche Glashalle zur Durchführung des Kongresses und die Kantine, um unseren Gästen in der Pause Getränke und Speisen anbieten zu können.

KONGRESSE
1
TEILNEHMER:INNEN
1
REFERENT:INNEN
1

Ein grosser Dank gilt unseren Sponsoren

Gold
Sponsoren
Silber
Sponsoren
Medienpartner

Impressionen der vergangenen Kongresse